Die Geschichte der Seide in Asien und Europa

Die Geschichte der Seide in Asien und Europa

 

Es dürfte kaum einen anderen Stoff geben, um den sich so viele verschiedene Legenden, Mythen und Geheimnisse ranken wie um die edle Seide. Die Geschichte der Seidenherstellung ist rund 5.000 Jahre alt und hat von chinesischen Kaisern über einen griechischen Philosophen und zwei Mönche bis hin zu europäischen Chemiefabriken alles zu bieten. 

  Die Geschichte der Seide in Asien und Europa weiterlesen

Anleitung – Seide mit Wachsstiften bemalen

Anleitung: Seide mit Wachsstiften bemalen

 

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Seide bemalt werden kann. Von verschiedenen Batik- und Färbeverfahren über das Malen in einer aquarellartigen Nass-in-nass-Technik bis hin zu Spezialeffekten mit Salz ist nahezu alles möglich. Viele malen aber gerne auch richtige, gegenständliche Bilder auf Seide.

Anleitung – Seide mit Wachsstiften bemalen weiterlesen

Anleitung – Wabenkugel aus Seidenpapier

Anleitung: Wabenkugel aus Seidenpapier

 

Die meisten dürften Wabenkugeln schon einmal irgendwo gesehen haben, beispielsweise in der Deko- oder Möbelabteilung von Kaufhäusern, in Zeitschriften mit Einrichtungstipps oder als chice Deko in Wohnräumen, Büros oder Gaststätten. Große Kugeln hängen dann an der Decke oder werden auf dem Boden platziert, kleine Kugeln zieren die Fensterbank, Blumentöpfe oder den Tisch.

Anleitung – Wabenkugel aus Seidenpapier weiterlesen

Anleitung für einen Bilderrahmen aus Seide

Anleitung für einen Bilderrahmen aus Seide

 

Normalerweise wird auf Seide gemalt und das fertige Seidenbild dann in einem schönen Rahmen präsentiert. Aber warum nicht einmal andersherum? Also ein schönes Bild oder Foto in einem seidenen Bilderahmen? Ein solcher Bilderrahmen sieht elegant, sehr edel und originell zugleich aus. Obendrein lässt er sich recht einfach selbst anfertigen.

Anleitung für einen Bilderrahmen aus Seide weiterlesen

Hereke Seidenteppiche – Infos und Erkennungsmerkmale

Hereke Seidenteppiche – Infos und Erkennungsmerkmale

 

Hereke Seidenteppiche blicken auf eine schon sehr lange Tradition zurück. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb gehören sie auch heute noch zu den feinsten, schönsten und qualitativ hochwertigsten Teppichen der Welt. Oft wurde versucht, die türkischen Seidenteppiche zu kopieren und zu imitieren.

Auch wenn die kostengünstigeren Imitate durchaus sehr dekorativ sein und zudem eine gute Qualität aufweisen können, kommen sie an die echten Hereke Seidenteppiche nicht heran.

Hereke Seidenteppiche – Infos und Erkennungsmerkmale weiterlesen

Infos und Tipps zu Fensterbildern aus Seide

Infos und Tipps zu Fensterbildern aus Seide

 

Die Seidenmalerei ist ein sehr beliebtes Hobby. Unterschiedliche Techniken ermöglichen, dass aus dem weißen Seidengewebe im Handumdrehen dekorative und einzigartige Wandbilder, Tücher und Schals, Krawatten, Vorhänge oder Kissenhüllen entstehen. Für die Seidenmalerei spricht außerdem, dass sich die benötigten Materialien in Grenzen halten.

Eine Form von hübschen Seidenmalereien, die in den vergangenen Jahren ein wenig in Vergessenheit geraten zu sein scheint, sind dabei aber Fensterbilder.

Infos und Tipps zu Fensterbildern aus Seide weiterlesen

Patchwork mit Seide – ein paar Tipps dazu

Patchwork mit Seide – ein paar Tipps dazu

 

Wer an Patchwork denkt, hat meist farbenfrohe, bunt gemusterte Decken oder Kissen aus eher rustikalen Stoffen vor Augen. Aber auch aus Seide lassen sich wunderbare Quilts anfertigen. Trotz des edlen und ein wenig empfindlicheren Materials eignen sich Seidenquilts nicht nur als dekorative Wandbehänge, sondern auch als Decken und Kissen für den alltäglichen Gebrauch.

Allerdings ist das Nähen von und mit Seide ein wenig anspruchsvoller als das Verarbeiten von Stoffen aus Baumwolle oder Leinen.

Patchwork mit Seide – ein paar Tipps dazu weiterlesen

Richtig Maßnehmen für selbstgenähte Kleidung – Infos und Tipps

Richtig Maßnehmen für selbstgenähte Kleidung – Infos und Tipps dazu

 

Seide lässt sich nicht nur wunderbar bemalen und mit verschiedenen Techniken einfärben, sondern sie ist ein auch sehr beliebtes Material für Kleidung. Ob ein leichtes Sommertop, eine chice Bluse, eine lässige Tunika, eine luftiger Rock, eine feine Hose, ein hübsches Kleid oder edle Nachtwäsche:

Seide lässt sich sehr vielseitig verwenden und zu Kleidungsstücken in den verschiedensten Stilen verarbeiten. Wer selbst Seidenkleidung nähen möchte, kann auf Anleitungen zurückgreifen, sich an Vorlagen orientieren oder natürlich seine eigenen Ideen und Entwürfe umsetzen.

Richtig Maßnehmen für selbstgenähte Kleidung – Infos und Tipps weiterlesen

Infos und Tipps rund um die Fliege

Infos und Tipps rund um die Fliege

 

Ob Winston Churchill, Sherlock Holmes oder James Bond: Zu ihren Outfits gehört die Fliege unbedingt dazu. Im Alltag war die Fliege jedoch lange Zeit kaum zu sehen. Bei einigen wenigen Anlässen war die Fliege zwar schon immer Pflicht und daran wird sich auch in Zukunft vermutlich nichts ändern.

Insgesamt schien die Fliege jedoch ziemlich in Vergessenheit geraten zu sein. Doch jetzt erlebt die Fliege ihr großes Comeback und der moderne, stylische Mann trägt wieder Schleife.

Infos und Tipps rund um die Fliege weiterlesen

Wissenswertes zu Gutta und Konturmittel

Wissenswertes zu Gutta und Konturmittel

Werden dünne Seidenstoffe bemalt, fließt die Farbe und verteilt sich in alle Richtungen. Vor allem bei sanften Farbübergängen, abstrakten Motiven und wenn die Farben ineinander verlaufen sollen, ist dieser Effekt sehr willkommen. Sollen bestimmte Motive gemalt werden, ist hingegen nicht erwünscht, dass sich die Farben unkontrolliert ausbreiten.

Wissenswertes zu Gutta und Konturmittel weiterlesen