Seide Versand

Seide Versand

In Zeiten des Internets und zahlreicher nationaler und internationaler Shops ist heute ein weltweiter Seide Versand möglich und je nach gewünschter Qualität, Verwendungszweck und Preisrahmen kann aus einer Vielzahl verschiedener seidener Stoffe als Meterware und fertig konfektionierter Textilien ausgewählt werden.

Nach der Auswahl des gewünschten Stoffes und der Menge erfolgt der Seide Versand entweder auf Rechnung, per Vorkasse oder per Nachnahme. Die Preise für die Seide richten sich nach der Seidenqualität, der Stoffart und dem Gewicht. Als Maßeinheit für das Gewicht gilt die so genannte Momme, eine altasiatische Maßeinheit, die einem Gewicht von 4,306g pro Quadratmeter Seidenstoff entspricht. Bei Seide unterscheidet man grundsätzlich in Zucht- und in Wildseide, wobei bei beiden Seiden Seidenraupen den Rohstoff liefern.

Die Raupen spinnen sich vor ihrer Verpuppung ein, die Kokons bestehen aus einem endlosen Seidenfaden. Zuchtseide wird gewonnen bevor die Seidenraupen schlüpfen und ist sehr glatt mit einer regelmäßigen Oberfläche und einem changierenden Glanz. Wildseide wird gewonnen, nachdem die Falter geschlüpft sind und durch die durchtrennten Seidenfäden ist Wildseide etwas grober mit einer leicht unregelmäßigen Oberfläche und einem eher matten Glanz. Die Seidenfäden werden von den Kokons abgewickelt, gereinigt, bei Bedarf gebleicht und zu Rohseidenfäden versponnen.

Nach dem eventuellen Einfärben werden sie zu Garnen verzwirnt und in der Regel von Hand zu Stoffen verwoben. Seide ist ein sehr weiches und leichtes Gewebe, das durch die langen Fasern nicht kratzt oder reibt. Als Eiweißfaser mit tierischem Ursprung kommt Seide dem Aufbau der menschlichen Haut sehr nahe und eignet sich somit auch für Allergiker oder bei empfindlicher, beanspruchter Haut.

Seide wirkt isolierend, nimmt viel Feuchtigkeit auf und ist sehr reißfest und elastisch. Allerdings will Seide schonend gepflegt und behandelt, nur kalt bis lauwarm per Hand oder Schonwaschgang und mit alkalifreien Waschmitteln gewaschen werden, wobei der Seide in der Regel eine Pflegeanleitung des Herstellers beiliegt.

Mehr Tipps und Anleitungen zur
Seidenmalerei und für Seidenstoffe:

Kommentare

Kommentare