Seide Shop

Seide Shop

Während die sehr kostbare und edle Seide früher aufgrund ihres extrem hohen Preises nur sehr Wohlhabenden und Würdenträgern vorbehalten war, gibt es heute vielfältige Möglichkeiten, Stoffe und Textilien aus Seide zu kaufen, in unterschiedlichen Qualitäten, für verschiedene Verwendungszwecke und in diversen Preisklassen. So gibt es in vielen Städten und im Internet zahlreiche Händler und Hersteller, die einen Seide Shop betreiben.

Je nach Produktpalette werden unterschiedliche Seiden als Meterware oder als konfektionierte Produkte und aus verschiedenen Herstellungsländern wie China, Indien oder Japan angeboten. Welche Seidenart gewünscht wird, hängt von dem Verwendungszweck ab.

Habotai-Seide beispielsweise ist recht kostengünstig und zeichnet sich durch eine feine, glatte, Dichtgewebte Oberfläche aus. Daher wird Habotaiseide als Malseide oder für Tücher, Schals oder Kissen verwendet. Satinseide, die gerne für edle Kleidungsstücke zum Einsatz kommt, hat eine glänzende Oberseite und eine matte Unterseide, Crepe de Chine ist matt, leicht noppig und sehr strapazierfähig. Chiffon und Georgette sind sehr feine, leicht transparente Seidenstoffe, die sich insbesondere für Tücher und leichte Sommerkleidung eignen, zu den edelsten und kostenintensivsten Seidenstoffen gehören Jacquardseide und Kaschmirseide. Generell ist das Gewicht, also die Dichte des Stoffes, ein wichtiges Kriterium für die Qualität und den Preis.

Für das Gewicht wird die altasiatische Gewichtseinheit Momme zugrunde gelegt, wobei eine Momme einem Gewicht von etwa 4,306g pro Quadratmeter und einer Pongé entspricht. Ein Seidenstoff mit der Angabe Pongé 8 bedeutet somit, dass ein Quadratmeter des Seidenstoffes 8 Mommen wiegt. Neben der großen Auswahl gibt ein Seide Shop in der Regel auch Auskunft darüber, wie und wo die angebotenen Stoffe hergestellt wurden und wie sie zu pflegen sind.

Meist können Seidenstoffe bei lauwarmer Temperatur mit speziellen Seidenwaschmitteln, Shampoo oder milder Seife im Schonwaschgang oder per Handbad gewaschen werden, sehr empfindliche Seidenstoffe bedürfen jedoch einer chemischen Reinigung, damit die Seide durch die Berührung mit Wasser nicht aufquillt.

Hier geht es weiter zum Online-Shop für Seide

Mehr Tipps und Anleitungen zur
Seidenmalerei und für Seidenstoffe:

Kommentare

Kommentare